Home Ereignisse Sommer mit Telemann 2019

Sommer mit Telemann 2019

0
45


 

Georg Philipp Telemann

,,Pimpinone”

musikalisches Lustspiel

Libretto: Johann Philipp Praetorius, polnisches Libretto: Michał Zabłocki

Das gewitzte Kammermädchen Vespetta (Italienisch: kleine Wespe …) wickelt um den kleinen Finger den Titelhelden, einen ziemlich wohlhabenden, jedoch etwas tollpatschigen Pimpinone. Aus einem süßen Persönchen entwickelt sich Vespetta zu einem wahren Hausdrachen. Pimpinone suchte nur nach einem Dienstmädchen, das ihm all die häuslichen Probleme vom Hals schaffen würde, und bekam eine Ehefrau, die ihm den Hals abzuschneiden versuchte …

Georg Philipp Telemann, der Verfasser dieses Werkes, zählt zu den wichtigsten Komponisten der Jahrhundertwende (XVII. und XVIII Jh.). Zu Bachs Zeiten wurde er überschätzt, heute wird er unterschätzt. Er hinterließ über 200 Werke, darunter Suiten, einige Dutzend Passionen, Kantaten, Oratorien; Er schrieb auch 50 Opern, darunter Pimpinone, die bekanneste von seinen Opern.

Wussten Sie, dass …

G.P. Telemann in den Jahren 1704- 1708 als Kapellmeister am Hofe der Promnitze in Żary (Sorau) wirkte.

In Żary verliebte er sich in Amalie Louise Eberlin, das Kammermädchen der Herzogin von Sachsen-Weißenfels, Gemahlin des Grafen Erdmann II. von Promnitz. Im Jahre 1709 kam er erneut nach Żary, um sich in der gräflichen Schlosskapelle trauen zu lassen.

Aufführungsort;

Żary, Innenhof des Promnitzschlosses

21.07.2019, 17.00 Uhr

 

Comments are closed.

Check Also

Telemann folder mai 2019